Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Walter Kaufmann – Welch ein Leben!

23. Mai 2024 - 19:45 - 21:30 CEST

Ein Jahrhundertleben in 101 Minuten. Kinodokumentarfilm von Karin Kaper, die anwesend sein wird und Dirk Szuszies zum 100. Geburtstag von Walter Kaufmann.

In Zusammenarbeit mit: Hessische Landeszentrale für politische Bildung; Weidigschule – Gymnasium des Wetteraukreises; Magistrat der Stadt Butzbach; Demokratikum der Stadt Butzbach; Stiftung Kultur und politisches Bewusstsein; Butzbacher Bündnis für Demokratie und Toleranz; Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wetterau e.V.; Jüdische Gemeinde Bad Nauheim K.d.ö.R.; Antifaschistische Bildungsinitiative e.V.; Katholische Erwachsenenbildung Oberhessen.

Der Film beleuchtet das Leben des jüdischen Schriftstellers Walter Kaufmann, dessen Eltern in Auschwitz ermordet wurden, und der selbst durch den Kindertransport nach England gerettet wurde. Romanautor, Seemann, Korrespondent und politischer Aktivist: im Leben des in Berlin geborenen und am 15.04.2021 im Alter von 97 Jahren gestorbenen Walter Kaufmann spiegeln sich auf einzigartige Weise historisch bedeutende Ereignisse wider. Er war ein Mann, der die Welt begreifen, beschreiben, verändern wollte. Nach langen Jahren des Exils in Australien entschied er sich bewusst 1956 für ein Leben in der DDR. Dank seines australischen Passes, den er zeit seines Lebens behielt, bereiste er als wahrer Kosmopolit die ganze Welt. Der Film folgt seinen wesentlichen Lebenslinien: den katastrophalen Folgen des Nationalsozialismus, der Bürgerrechtsbewegung in den USA, dem Prozess gegen Angela Davis, der Revolution in Kuba, den Atombombenabwürfen in Japan, der unendlichen Geschichte des israelisch-palästinensischen Konfliktes, dem Zusammenbruch der DDR. Alles Themen, die uns bis heute beschäftigen.

Im Film wird auf imponierende Weise deutlich, wie Walter Kaufmann bis zu seinem letzten Atemzug gegen den erschreckenden Rechtsruck sowie zunehmenden Rassismus und Antisemitismus unserer Tage kämpfte. Es ist tröstlich, dass als Vermächtnis dieses großen Zeitzeugen nicht nur seine Bücher, sondern auch der Dokumentarfilm bleiben werden, die alte und junge Zuschauer in ihren Bann ziehen.
Weitere Informationen unter: www.walterkaufmannfilm.de

Trailer zum Film: https://youtu.be/KUxemlVoSz0

Kinokarten können Sie online oder im Butzbacher Kino kaufen:

Preise: 7,50 Euro, ermäßigt 6,50 Euro
Link: https://tickets.kino-butzbach.de/kino/order/anzahlpreise.php?ShowID=221726772

Details

Datum:
23. Mai 2024
Zeit:
19:45 - 21:30 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Butzbacher Filmtheater
Roßbrunnenstraße 3
Butzbach,
Google Karte anzeigen