Bad Homburg v. d. Höhe – Lichtbildvortrag zu Hölderlins Gedicht „Andenken“

Villa Wertheimber Tannenwaldallee 50Bad Homburg,

Der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke hält einen Vortrag zu Friedrich Hölderlins Gedicht „Andenken“. Das Gedicht „Andenken“ ist das einzige, das Hölderlin Frankreich gewidmet hat. Es entstand ein Jahr nach Hölderlins Aufenthalt in Bordeaux. Prof. Dr. Geisenhanslüke ist nicht nur ein ausgewiesener Hölderlin-, sondern auch ein Bordeaux-Kenner. Er wird das Gedicht durch einen Lichtbildvortrag mit […]

Serientermine

„Der Zoppekratz“, Vortrag von Dr. Klaus-Dieter Metz

Villa Wertheimber Tannenwaldallee 50Bad Homburg,

Der Historiker Dr. Klaus-Dieter Metz hält an vier Tagen im September einen Lichtbildvortrag zu dem Roman „Der Zoppekratz“, der im Homburg Ende des 19. Jahrhunderts spielt. „Der Zoppekratz“ ist ein Roman des gebürtigen Homburgers Robert Fuchs-Liska (1870-1935). Das Werk gibt einen Einblick in das Leben der Homburger Kleinstadtgesellschaft um das Jahr 1880. Titel- und Hauptfigur […]