Sommerkonzert Jugendchor Hochtaunus

Pfarrkirche St. Marien, Bad Homburg v. d. Höhe Dorotheenstraße 13, Bad Homburg v. d. Höhe

Der Jugendchor Hochtaunus beschließt seine diesjährige Arbeitsphase mit einem Konzertabend in St. Marien. Das Publikum darf sich auf ein hochkarätiges Programm freuen, in dessen Mittelpunkt das Thema „Heimat“ in Vertonungen von der Romantik bis zur Gegenwart steht. Der Jugendchor Hochtaunus steht unter der künstlerischen Leitung von Tristan Meister und bietet jungen Menschen aus dem Hochtaunuskreis […]

FUGATO: Bad Homburgs Orgeln erklingen wieder -Musikgottesdienst „The Armed Man – A Mass for Peace“

Pfarrkirche St. Marien, Bad Homburg v. d. Höhe Dorotheenstraße 13, Bad Homburg v. d. Höhe

Passend zum derzeitigen Kriegsgeschehen: Aufgeführt wird „The Armed Man – A Mass for Peace“, das der walisische Musiker und Komponist Karl Jenkins zur Zeit des Kosovo-Krieges schuf. Der Arbeitskreis Orgelkunst lädt im Spätsommer wieder in verschiedene Kirchen der Stadt und des Hochtaunuskreises zum Orgelfestival FUGATO ein. Die Künstlerische Leitung mit Susanne Rohn, Dr. Andreas Bomba […]

FUGATO: Workshop an der Klais-Orgel für Jugendliche mit Prof. Stefan Viegelahn An die Orgel, fertig, los…

Pfarrkirche St. Marien, Bad Homburg v. d. Höhe Dorotheenstraße 13, Bad Homburg v. d. Höhe

Mit diesem Kurs richtet sich FUGATO an junge fortgeschrittene Organist:innen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren aus der Region.Schwerpunkt ist die Arbeit an einem frei wählbaren Orgelwerk sowie Improvisation. Teilnahmegebühr: 25,00 €, Anmeldung bis 2.9.22 an Susanne Rausch unter s.rausch@kuk.bad-homburg.de mit kurzer Angabe zur bisherigen musikalischen Ausbildung. Die Teilnehmer*innen erhalten im Vorfeld eine Bescheinigung […]

FUGATO: Preisträgerkonzert um den Publikumspreis der Rotary Bad Homburg Schloss Stiftung

Pfarrkirche St. Marien, Bad Homburg v. d. Höhe Dorotheenstraße 13, Bad Homburg v. d. Höhe

Moderation: Lars Keitel Drei Studierende, die zuvor an den Workshops „Johann Sebastian Bach: Leipziger Orgelwerke“ mit Prof. Wolfgang Zerer und „Louis Vierne: Fantasiestücke“ mit Prof. David Franke teilgenommen und im anschließenden Wettbewerb Rotary-Förderpreise erspielt haben, stellen sich dem Publikum im Wettstreit um den Publikumspreis, der mit 1.500 € dotiert ist. Auch ohne Hintergrundwissen über die/den […]