Oberurseler Literaturtage: Asal Dardan ließt „Betrachtungen einer Barbarin“

Windrose Neutorallee 18Oberursel,

Lesung und Gespräch mit Asal Dardan im Salon Windrose. Manchmal sei sie zu deutsch für etwas, schreibt Asal Dardan, die Vielgereiste, die im Iran geboren wurde, im Rheinland und in England aufwuchs, in den USA, auf Sardinien, in Schweden lebte. Ihr erstes Buch wurde im Frühjahr 2021 umgehend für die Shortlist des Sachbuchpreises des Börsenvereins […]