Ausstellungen

Bad Homburg

Gustavsgarten:

„Lockdown-Porträts“ von Vero Bielinski

17. bis 26. September 2021

Pandemie und Lockdown haben viele Menschen vor große Probleme gestellt: Ungewissheit, Angst, Einsamkeit – um nur einige zu nennen. Gleichzeitig brachte diese Zeit auch Schönes hervor, beispielsweise Momente der Hilfsbereitschaft oder neue kreative Entfaltung. So kam auch die Bad Homburger Fotografin Vero Bielinski in dieser Zeit auf die Idee, Portraitbilder aus ihrem vorhandenen Portfolio künstlerisch so zu verfremden, dass diese die verschiedenen Stimmungen in der Corona-Zeit widerspiegeln.

Bad Homburg

Kulturzentrum Englische Kirche: 

„Markus Lüpertz“

4. September bis 3. Oktober 2021

© Jack Kulcke

Markus Lüpertz gehört zu den einflussreichsten deutschen Künstlern der Nachkriegsgeneration, der internationale Anerkennung genießt. Seine Werke bestechen mit mythologischen Themen und monumentaler Formensprache und sorgen oft für Kontroversen.

Andre Schmidt Toyota

Bad Homburg

Galerie Artlantis:

„Spiel mit Licht und Feuer“ – Fotografie von Markus Elsner und Keramik von Marlies Pufahl

 

4. bis 26. September 2021

Im „Spiel mit Licht und Feuer“ treffen mit Markus Elsner und Marlies Pufahl zwei Künstler aus dem Rhein-Main-Raum aufeinander, die zwar in sehr unterschiedlichen Disziplinen auf den Menschen blicken, sich aber in ihrer Sichtweise auf den Körper – vor allem den der Frau – und in ihrer unkonventionellen wie spielerischen künstlerischen Vorgehensweise ähneln.

Bad Schwalbach

Kreishaus: 

„Die Mauer – Eine Grenze durch Deutschland“

13. August bis 10. Oktober 2021

Am 13. August 2021 jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 60. Mal. Aus diesem Anlass präsentieren die Bundesstiftung Aufarbeitung sowie die Zeitungen „Bild“ und „Die Welt“ eine zeithistorische Ausstellung.

Hofheim

Stadtmuseum:

„UNKRAUT VERGEHT NICHT.“ Garten-Cartoons mit Werken der Künstler*innen Katharina Greve, Kittihawk, Kriki, Wolf-Rüdiger Marunde, Leonard Riegel und Miriam Wurster.

15. August bis 10. Oktober 2021

Rund 130 Cartoons rund um das Thema Gärtnern finden sich in der ebenso humoristischen wie farbenfrohen Schau, die von der CARICATURA – Galerie für komische Kunst, Kassel an das Stadtmuseum Hofheim entliehen ist.