Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag – Oberursel

13. November 2022 - 11:00 - 12:30 CET

Oberursel (Taunus) gedenkt am Volkstrauertag an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Der Tag ist zugleich ein Symbol für Frieden und Versöhnung.

Die zentrale Gedenkfeier findet in der Trauerhalle auf dem Alten Friedhof Oberursel, Geschwister-Scholl-Straße, statt. Bürgermeisterin Antje Runge wird in ihrer Rede an die Opfer der Kriege erinnern. Das Gebet spricht Pfarrer Reiner Göpfert von der Evangelischen Christuskirchengemeinde. Musikalisch umrahmen die ukrainische Sopranistin Daria Tymoshenko und die Kapelle Spengler das Gedenken. Anschließend legen Vertreter:innen der Bundeswehr, der Freiwilligen Feuerwehr, der Marinekameradschaft, des Sozialverbandes VdK Ortsverband Oberursel, der Stadt Oberursel (Taunus) und des Vereins zur Förderung der Oberurseler Städtepartnerschaften (VFOS) e.V. zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege am Ehrenmal gemeinsam Kränze nieder

Neben der zentralen Gedenkfeier findet um 15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Trauerhalle des Oberurseler Hauptfriedhofs statt. Gestaltet wird die Feier von der Evangelischen Heilig-Geist Gemeinde und der Katholischen Kirchengemeinde St. Ursula.

Auch in den Stadtteilen wird der Opfer gedacht: In Weißkirchen um 09.30 Uhr vor dem Kriegerdenkmal auf dem Friedhofsplatz. In Stierstadt um 11 Uhr vor der Trauerhalle
des Friedhofes. In Oberstedten um 12 Uhr am Ehrenmal vor der evangelischen Kirche.

Details

Datum:
13. November 2022
Zeit:
11:00 - 12:30 CET
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

siehe Veranstaltungstext

Veranstalter

Stadt Oberursel