Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag Dr. Klaus-Dieter Metz: Vom Spiel britischer Kurgäste bis zu den „WTA Bad Homburg Open“

15. Juni 2022 - 19:00 - 20:30 CEST

Passend zum anstehenden WTA-Turnier Bad Homburg Open hat der nächste Vortrag in der Reihe „Aus dem Stadtarchiv“ die Bad Homburger Tennisgeschichte – von den Anfängen bis in die Gegenwart – zum Thema. (Einlass 18.30 Uhr)

Das wer weder Zufall noch Glück, sondern Anerkennung und Fortsetzung einer erinnerungswerten Tennis-Tradition; denn noch vor dem ersten Wimbledon-Turnier 1877 machte das aufstrebende Kur- und Heilbad mit dem Tennisspielen britischer Kurgäste auf Kurpark-Rasen Bekanntschaft. Seitdem ist Bad Homburgs Tennisgeschichte reich an Ereignissen: nachweisbar erstes Tennisspiel und erster Tennisplatz auf dem europäischen Kontinent, weltweit erste Spiele auf rotem Belag, Austragungsstätte internationaler Meisterschaften und Turniere mit begehrten Siegestrophäen, weltbekannten Spielerinnen und Spielern sowie mit Besucher-Prominenz von überallher.

Der Vortrag wenige Tage vor Beginn der zweiten „WTA Bad Homburg Open“ erinnert an Bad Homburgs ruhmreiche Tennisgeschichte über bald eineinhalb Jahrhunderte hinweg in Wort und Bild.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Details

Datum:
15. Juni 2022
Zeit:
19:00 - 20:30 CEST

Veranstaltungsort

Villa Wertheimber
Tannenwaldallee 50,
Bad Homburg,
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadt Bad Homburg