Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Thementag „Lebendige Geschichte anno 1779“

Thementag „Fachwerk mit Eröffnung des Fachwerk-Musterhauses“

26. Mai 2024 - 11:00 - 17:00 CEST

Den 26. Mai widmet das Freilichtmuseum Hessenpark ganz dem Thema Fachwerk. Sägen, Bebeilen und Abbund: Museumshandwerker*innen und externe Fachleute präsentieren Techniken, die zur Errichtung eines Fachwerkgebäudes erforderlich sind. Im Sägewerk ist zu sehen, wie Zimmerleute aus Baumstämmen Balken und Bohlen herstellen. In der Schreinerei aus Fulda erklären Ehrenamtliche, mit welchen Maschinen und Methoden früher in einer Schreinerwerkstatt gearbeitet wurde. An einem Fachwerkmodell werden historische Ausfachungstechniken mit Lehmbaustoffen gezeigt. Außerdem auf dem Programm: Kalk löschen und historische Zimmereiarbeiten. Für Kinder gibt es ein Mitmachangebot an der Schnitzbank.
Seit Oktober 2023 läuft die Erprobungsphase für das Fachwerk-Musterhaus in der Baugruppe Südhessen. Im Rahmen des Thementags wird das Gebäude nun endgültig eröffnet.  Das Äußere des Gebäudes zeigt eine sorgsam restaurierte Holzkonstruktion mit zeittypischen Zierformen und unterschiedlichen Ausfachungsmaterialien. Ein angebauter Wintergarten erweitert die Wohnfläche. Im Inneren können sich Fachwerkinteressierte darüber informieren, wie sich moderne Wohnansprüche in einem historischen Fachwerkhaus verwirklichen lassen. Ergänzend greifen Präsentationen und offene Bauteile Fragen rund um die Revitalisierung, Sanierung und energetische Ertüchtigung historischer Fachwerkhäuser auf. Neu hinzugekommen ist der Garten der Bauteile. Hier werden fachwerkverträgliche Konzepte zur nachhaltigen Energienutzung gezeigt, unter anderem eine Wärmepumpe, Solarmodule zur Aufdach und Indach-Montage, Solardachziegel, Kollektoren für Erdwärme oder Energiezäune. Im Hausinneren zeigen eingerichtete Räume wie Küche, Wohnzimmer, Elternschlafzimmer, Jugendzimmer und Wintergarten, wie man mit unterschiedlichen Budgets eine wohnliche Atmosphäre schafft.
Strategisch platzierte offene Bauteile wie Wand-, Decken- und Bodenaufbauten bieten Einblicke in Konstruktionsmethoden und Baumaterialien. Diese Bereiche sind leicht zugänglich, aber klar vom Wohnbereich getrennt, um das Ambiente nicht zu stören. Ergänzt werden die Bauteile durch klassische Informationstafeln und Exponate in einem Baustoffarchiv, die zusätzliche Details und Kontext zu Fachwerkbauten und deren Sanierung bieten. Um die Aktualität der im Fachwerk-Musterhaus gezeigten Informationen zu gewährleisten, ist im Wohnzimmer ein „Fachwerk-Wiki“ installiert, das Besucher*innen umfassendes Wissen über Fachwerkthemen vermittelt und offene Fragen beantwortet. Die digitale Plattform wird permanent aktualisiert.
Am Eröffnungstag stehen ab 12 Uhr stündliche Führungen durch das Musterhaus auf dem Programm, die interessierten Gästen die Fachwerk-Thematik näherbringen. Künftig werden im Gebäude Workshops und Seminare zu Fachwerkthemen angeboten, wie beispielsweise das Tagesseminar am 5. Juli über Leinöl als natürliches Mittel für die Reparatur, Konservierung und Pflege von hölzernen Bauteilen.
Eintritt: Erwachsene: 11,00 Euro, Kinder: 1,00 Euro, Familie: 22,00 Euro
Bild: Am 26. Mai wird im Rahmen des Fachwerktags das Musterhaus eröffnet. Foto: Eberhard Feußner

Details

Datum:
26. Mai 2024
Zeit:
11:00 - 17:00 CEST
Serien:
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
Neu-Anspach, 61267
Google Karte anzeigen