Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Organspende „Diese Entscheidung kann Leben retten“

3. Juni 2024 - 9:00 - 12:00 CEST

Informationen und Ausweise zur Organspende sind im Landratsamt erhältlich. Das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises bietet Beratungen an.

Bundesweit warteten rund 8400 Menschen auf eine passende Organspende, so Overdick. Dabei zeigten Umfragen, dass deutlich mehr Menschen grundsätzlich bereit wären, ihre Organe zu spenden. Allerdings müsse die Bereitschaft auch schriftlich festgehalten werden, denn Organe dürfen nur entnommen werden, wenn die Person zu Lebzeiten aktiv zugestimmt hat oder Angehörige das nach ihrem Tod machen: „Eine solche Entscheidung kann die Hinterbliebenen sehr belasten. Wer daher schon zu Lebzeiten ein Ja zur Organspende dokumentiert, erspart ihnen diese Belastung.“ Seit kurzem können Bürgerinnen und Bürger von 16 Jahren an ihre Entscheidung für oder gegen eine Organ- und Gewebespende in einem digitalen Organspenderegister dokumentieren. Der Eintrag ist freiwillig und kostenlos; er kann jederzeit geändert oder widerrufen werden. Unter www.organspende-register.de gibt es weitere Informationen zu diesem Thema. Wer mehr über Organspenden wissen möchte, kann sich zudem im Internet unter www.organspende-info.de informieren oder die kostenfreie Telefonnummer 0800 9040400 wählen.

Details

Datum:
3. Juni 2024
Zeit:
9:00 - 12:00
CEST
Serien:
Veranstaltungskategorie: