Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Springmaus Improtheater „Endlich wieder live!“

21. März 2024 - 20:00 - 22:00 CET

Monatelang nur im Homeoffice rumzuhängen war den Springmäusen auf Dauer zu langweilig. Gemeinsam mit dem jungen Regisseur Kieran Joel hat Bill Mockridge daher die Zeit genutzt und ein
brandneues, junges, frisches Springmaus-Ensemble geformt. Und jetzt ist es soweit. Die Türen gehen wieder auf, der Vorhang lüftet sich und Tusch: Auf der Bühne ist endlich wieder was los! Leben, Lachen, Spielen! Improvisationstheater 5.0! Wie sieht die Welt nach Covid aus? Leben wir digital oder analog? Facebook oder Face to Face? Tinder oder real? Vegan  oder Fleisch? Soft Drugs, Alkohol oder Smoothies? Sensible Männer begegnen starken Frauen, Genderfragen werden heiß diskutiert. „Endlich wieder Live“ ist eine interaktive und turbulente Reise durch die neue Zeit. Die Zuschauer führen Regie, die Springmäuse sind ihre Schauspieler. Jeden Abend entstehen neue Welten und neuen Irrsinn. Nur eins ist sicher: Es bleibt dabei kein Auge trocken.

Die Bonner Springmaus unterhält sein 40 Jahren ihr Publikum. Sie wurde 1982 von Bill Mockridge ins Leben gerufen und ist damit Deutschlands ältestes Improtheater. Bills Frau Margie Kinsky war Mitbegründerin und spielte dreißig Jahr im Ensemble. Auch viele andere erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf oder Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Springmaus begonnen.

Karten kosten in Preiskategorie 1 25 Euro (ermäßigt 22 Euro), in Preiskategorie 2 22 Euro (ermäßigt 20 Euro) und sind erhältlich an der Info-Stelle im Rathaus (Hugenottenstraße 55, Telefon 06172 7310, unter www.friedrichsdorf.de oder bei HOLIDAY LAND Reisecenter Stosius im Taunus Carré (Wilhelmstraße 23- zuzüglich Servicegebühr).

Bild: Die Springmaus aus Bonn lässt die Zuschauer Regie führen (Foto: Stefan Mager)

Details

Datum:
21. März 2024
Zeit:
20:00 - 22:00 CET
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Forum Friedrichsdorf
Dreieichstraße 22,
Friedrichsdorf, 61381
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadt Friedrichsdorf