Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spotlight: NAY – Kabinettausstellung

6. September 2022 - 18:00 - 19:30 CEST

Führung durch die Ausstellung „Spotlight: NAY“ mit Museumsleiterin Dr. Inga Remmers

Die Tickets kosten 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Um eine Anmeldung unter stadtmuseum@hofheim.de oder telefonisch unter 06192 / 202 -540 wird gebeten

Vom 20. August bis 13. November werden in der Kabinettausstellung „Spotlight: NAY“ Werke des Künstlers Ernst Wilhelm Nay anlässlich der Retrospektive „E. W. Nay“ des Landesmuseums Wiesbaden. Nay gehört zu den prominentesten Vertretern der deutschen Nachkriegsmoderne und lebte sechs Jahre in Hofheim am Taunus. Dort übernahm er das Atelier der verstorbenen Malerin Ottilie W. Roederstein, wo unter anderem seine abstrakten „Hekate-Bilder“ entstanden. Die Ausstellung umfasst rund 55 Exponate, wobei erstmals auch die Farblithographie „Sylphenspiel“ sowie die Farbaquinta „Eruption“ zu sehen sind. Beide Werke Nays sind aktuelle Schenkungen des Förderkreises Hofheimer Stadtmuseum e.V. an das Stadtmuseum Hofheim am Taunus. Neben den Arbeiten Nays werden außerdem Werke der mit Hofheim verbundenen
Künstlerinnen und Künstler Hanna Bekker vom Rath, Marta Hoepffner, Ida Kerkovius, Emy Roeder, Ottilie W. Roederstein, Karl Schmidt-Rottluff, Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt präsentiert.

Die Exposition ist Teil der Dauerausstellung „KUNST“. Der Eintritt beläuft sich auf 3 Euro, Ermäßigte zahlen 2 Euro.

Foto: Marta Hoepffner: E.W. Nay in seinem Hofheimer Atelier, 1947, Bromsilberpapier, 29,8 x 40,3 cm

Details

Datum:
6. September 2022
Zeit:
18:00 - 19:30 CEST
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Hofheim
Burgstraße 11
Hofheim am Taunus, 65719
Google Karte anzeigen
Telefon:
06192 900305
Veranstaltungsort-Website anzeigen