Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerbrücke „Brass am Main“

27. Juli 2022 - 19:30 - 21:30 CEST

Die fünf Musiker lernten sich beim Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main kennen. 2018 gründeten sie das Blechbläserquintett Brass am Main, dessen Repertoire von Klassik bis hin zu moderner Volks- und Unterhaltungsmusik reicht. Mittlerweile spielen die jungen Musiker u. a. im Stadttheater Gießen und im Staatsorchester Kassel. Ob originale Literatur oder Adaptionen und Arrangements: In Friedrichsdorf werden neben Klassik und Romantik auch Dixieland und Tango zu hören sein. So entfalten sich beispielsweise in Jan Koetsiers (1911 – 2006) „Brass-Quintet“ rhythmische und kraftvolle Klänge, wohingegen sich in Tomasi Albinonis (1671 – 1751) B-Dur-Concerto filigrane und verspielte Stimmen gegenseitig zu verfolgen scheinen. Mit südamerikanischen Melodien in Astor Piazollas „Suite from Maria de Buenos Aires“ beweist das Quintett einmal mehr die klangliche Vielfalt ihrer Instrumente.

Peter Harsanyi, Trompete | Malte Weinig, Trompete | Michael Hofmann, Horn | Katerina Simonova, Posaune | Sebastian Muhl, Posaune

In Kooperation mit Burgspielschar e. V.

Es regnet? Die Veranstaltungen finden in der Regel trotzdem statt. Bei Unwetter sagen wir die Veranstaltungen kurzfristig ab. Bitte vorher einen Blick auf www.sommerbruecke.de werfen! Bitte keine Getränke und kein Essen mitnehmen, wir versorgen Sie vor Ort

Details

Datum:
27. Juli 2022
Zeit:
19:30 - 21:30 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Alte Burg
Weinstraße
Friedrichsdorf-Burgholzhausen, 61381
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadt Friedrichsdorf