Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rabbiner Andrew Steinmann „Der christlich-jüdische Dialog – gibt es ihn?“

22. Mai 2024 - 20:00 - 21:30 CEST

Insgesamt werden sechs Veranstaltungen der neuen Veranstaltungsreihe „Sei a Mensch“ angeboten, die finanziell durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützt werden.

An Butzbach erinnert sich Rabbiner Andrew Steinmann aus seiner Zeit als Militärseelsorger der US Army. Statt in die USA zurückzukehren, ist er vor Ort geblieben, um als Religionslehrer tätig zu sein, unter anderem am Jüdischen Gymnasium in Berlin. Seit 2003 lebt er wieder in Frankfurt, nunmehr als Klinik- und Altenheimseelsorger.

Andrew Steinmann ist wohl der einzige Rabbiner, der seelsorgerisch sowohl für Soldaten und deren Angehörigen wie für Schoah-Überlebende und deren Nachkommen tätig war. Er ist im Vorstand des „Bundes Jüdischer Soldaten“ und der „Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit“ im Hochtaunus.

Im interreligiösen Dialog setzt er den Schwerpunkt auf die menschliche Begegnung. So steht diese Gesprächsreihe im Zeichen eines lebendigen Kennenlernens und Austauschs – nicht nur über jüdisches, sondern auch und gerade des eigenen Lebens, denn „es steckt mehr Jüdisches in uns allen, als uns bewusst ist“, so der Rabbiner, der sich auf Butzbach – nunmehr als Zivilist – freut.

Details

Datum:
22. Mai 2024
Zeit:
20:00 - 21:30 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaus Butzbach
Am Marktplatz 1
Butzbach,
Google Karte anzeigen