Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Oberurseler Literaturtage: eine präsentation des vhs-kurses „vom erzählen“

31. Oktober 2021 - 15:00 - 17:00 CET

der narr tritt auf. er blickt in einen spiegel und spricht:“ich bin im bilde.“ – so wie der narr befinden auch wir uns beim schreiben im schreiben, beim texten im text, mittendrin im bild und gleichzeitig davor. so übertragen wir ästhetische absichten durch das schreiben in sprache, kreiieren handlungen und öffnen deutungsräume im text. dabei erfinden wir figuren und die figuren erfinden uns. denn der dichtende mensch muss mehr als einer sein, um einer sein zu können.
heute öffnen wir unsere manuskripte und gewähren einblicke in unsere schreib- und textarbeit. wir lassen die scheu fahren, die schotten runter und leihen unseren biographischen geschichten und fiktiven erzählungen unsere stimmen. wer liest? – andrea hartmann, sabine euler, anita lappas (mit und nach bildern von monica bader-deutschmann), christiane tilse, barbara greiner, ursula uhde, detlef heilgermann, ines c. burmeister, joern strohner der kontrabassist sebastian meyer begleitet die lesung musikalisch

Eintritt: Kostenfrei
Anmeldung: www.ksfo.de

Details

Datum:
31. Oktober 2021
Zeit:
15:00 - 17:00 CET
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaus Oberursel
Rathausplatz 1
Oberursel,