Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung zum Gedenken an Novemberpogrome

9. November 2022 - 19:00 - 20:30 CET

Die Szenische Lesung „Empfänger unbekannt“ steht im Mittelpunkt einer Gedenkstunde zur Erinnerung an die Novemberpogrome von 1938. Der Kurzroman schildert, wie zwei Freunde und Geschäftspartner nach der Machtergreifung Adolf Hitlers zu erbitterten Feinden werden und der jüdische Partner sich auf besondere Weise an seinem Ex-Freund rächt. Das Stück wurde 1938 von der amerikanischen Schriftstellerin Kathrine Kressmann Taylor verfasst und ist ins Deutsche übersetzt. Aufgeführt wird es von Andreas Jahnke, Sam Michelson und Hannah Abels. Musikalisch begleitet wird die Lesung von Laurids B. Green. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeisterin Antje Runge übernommen.

Der Eintritt ist frei.

Beteiligt an der Szenischen Lesung sind der Kultur- und Sportförderverein Oberursel, die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hochtaunus, der Kunstgriff, die Feldbergschule und der Kulturkreis.

Details

Datum:
9. November 2022
Zeit:
19:00 - 20:30 CET
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturcafe Windrose
Strackgasse 6
Oberursel, 61440
Google Karte anzeigen