Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Künstlergespräch zum Thema „Skulptur“ mit Martin Konietschke

12. Juni 2022 - 11:00 - 13:00 CEST

Die Bildhauerei nimmt die unterschiedlichsten ästhetischen Formungen im Raum an. In der Sonderausstellung „contemporary – Die Frankfurter Künstlergesellschaft zu Gast“ (noch bis 3. Juli 2022) im Museum Kronberger Malerkolonie treffen abstrakte Steinskulpturen von Michael Siebel auf konkave Tiefenreliefs aus Holz von Achim Ribbeck oder steinerne menschliche Figuren von Clemens Maximilian Strugalla oder Martin Konietschke. Im Rahmen der Sonderausstellung findet das Künstlergespräch statt. Der FGK-Künstler wird über die gegebenen technischen Möglichkeiten und die vielfältigen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten sprechen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an info@kronberger-malerkolonie.com oder telefonisch unter 06173-92 94 90.

Gebühr 3,00 € zzgl. Eintritt (Eintritt pro Person 6 €, ermäßigt 5 €, Familien 12 €, Kinder bis 12 Jahre und Mitglieder frei)

Bild: Martin Konietschke, Niesen in Zeiten der Pandemie, 2022, Gips für Bronze; Clemens M. Strugalla, Dessau II (für Uury Jalloh), 2021, Roter Mainsandstein; Foto: Stiftung Kronberger Malerkolonie

Details

Datum:
12. Juni 2022
Zeit:
11:00 - 13:00 CEST
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Villa Winter, Museum Kronberger Malerkolonie
Heinrich-Winter-Straße 4A
Kronberg im Taunus, 61476
Google Karte anzeigen