Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kostenlose Codierung von Fahrrädern

8. September 2021 - 9:00 - 16:00 CEST

Die Polizei bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine kostenlose Codierung ihrer Fahrräder an.

Interessierte werden darum gebeten, sich unter: svo.pst-bad-homburg.ppwh@polizei.hessen.de anzumelden. Eine Codierung ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich, da die vorhandenen Termine begrenzt sind. Die Aktion findet unter Beachtung der aktuell geltenden Hygienevorschriften statt.

Bei der Codierung wird eine individuelle Kennung in den Rahmen des Rades graviert, welche verschlüsselte Informationen darüber enthält, wessen Eigentum das Fahrrad ist. Ein über der Gravur angebrachter Aufkleber lässt direkt erkennen, dass das Velo codiert ist. Neben dem Effekt, potenzielle Diebe abzuschrecken, bietet die Codierung die erhöhte Chance, Bestohlenen ihr entwendetes Fahrrad zurückbringen zu können. Benötigt werden für die Codierung außer dem Fahrrad lediglich ein Personalausweis, ein Eigentumsnachweis (zum Beispiel die Rechnung). Bei Pedelecs oder E-Bikes bitte die Batterieschlüssel nicht vergessen. Carbon-Räder und Big Foot Light Räder sind für die Codierung nicht geeignet.

Es wird weiterhin empfohlen, vor dem Besuch der Aktion zu Hause die Rahmennummer des Rades mit der Nummer auf der Rechnung abzugleichen, da diese erfahrungsgemäß nicht immer übereinstimmen und eine Codierung dann nicht stattfinden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Details

Datum:
8. September 2021
Zeit:
9:00 - 16:00 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Polizeistation Bad Homburg
Saalburgerstraße 116
Bad Homburg v. d. Höhe, 61350