Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert für Tasten & Saiten

22. Mai 2024 - 19:30 - 21:00 CEST

Anlässlich der Jahresversammlung des Fördervereins für Kirchenmusik

Der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Thomas von Lingen an der Gitarre und Kantor Carmenio Ferrulli an den Tasten präsentieren Werke aus Deutschland, Italien und Spanien. Das Konzert beginnt mit dem heiteren Gitarrenkonzert C-Dur des Venezianers Antonio Vivaldi (1678-1741). Es folgen Werke von Silvius Leopold Weiss (1687-1750), der als königlicher Kammer-Lautenist am Hofe Augusts des Starken in Dresden zu den bestbezahlten Musikern seiner Zeit zählte. Der gebürtige Italiener Luigi Boccherini (1743-1805) wirkte ab 1770 als Kammerkomponist des spanischen Infanten in Madrid. In seinem Werk „Introduction & Fandango“ verband Boccherini Stilelemente der Klassik und der iberischen Tanzmusik. Francisco Tárrega (1852-1909) war der profilierteste Gitarrist und Gitarrenlehrer seiner Epoche und gilt als Begründer einer neuen spanischen Gitarrenschule. In seinem 1896 komponierten Werk „Recuerdos de la Alhambra“ (Erinnerungen an die Alhambra) erzeugt Tárrega durch die Tremolo-Spieltechnik ein impressionistisches Klangbild. Mit dem Tango von Tárrega in einer Bearbeitung für Gitarre und Akkordeon schließt das Konzert.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Spenden kommen der Kirchenmusik zugute.

Details

Datum:
22. Mai 2024
Zeit:
19:30 - 21:00 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Evangelische Immanuelkirche Königstein
Hintere Schloßgasse 10
Königstein im Taunus,
Google Karte anzeigen