Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimakrise-Gaskrise-das können wir tun!

15. November 2022 - 15:00 - 21:00 CET

Fachvorträge zu technischen Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Passivhaustechnologie im Bestand, zum Ausbau der Photovoltaik und der eigenen Stromerzeugung sowie zu den aktuellen Angeboten zur Förderung und Finanzierung:
15:00 Uhr „Energiepreisexplosion – was nun?“ Werner Neumann, BUND
15:20 Uhr „Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Friedrichsdorf“, Julia Tolazzi, Klimaschutzmanagerin
15:40 Uhr Beispiele aus der Sanierungspraxis, Haus Dillinger Straße
16:00 Uhr Energieeffizienz JETZT „Wirtschaftlich und höchst effizient modernisieren – die EnerPHit-Methode“, Tanja Schulz, Passivhaus Institut
17:00 Uhr „Installation und Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen, Speicherung und Verwendung von PV-Strom“, Marcus Michalla, NABU, Friedrichsdorf
17:30 Uhr Wärmepumpen, Brennstoffzellenheizung, Innovationen, grüner Wasserstoff, Ausstellung Klimatechnik vor dem Forum
18.00 Uhr Fördermöglichkeiten für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien, Susanne Crezelius, LandesEnergieAgentur Hessen
18:30 Uhr Dauerhaft versorgungssicher: Passivhaus und Erneuerbare, Tanja Schulz, Passivhaus Institut
Ab 19 Uhr findet dann eine Podiumsdiskussion gemeinsam mit Bürgermeister Lars Keitel und einigen Expertinnen und Experten unter Beteiligung des Publikums statt. Moderiert wird die Diskussion durch Thomas Ranft (hr „Alles Wissen“).

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Details

Datum:
15. November 2022
Zeit:
15:00 - 21:00 CET
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Forum Friedrichsdorf
Dreieichstraße 22,
Friedrichsdorf, 61381
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadt Friedrichsdorf