Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kantatengottesdienst: Johann Sebastian Bach: „Der Himmel lacht! Die Erde jubilieret (BWV31)“

31. März 2024 - 11:00 - 12:30 CEST

Der Himmel lacht und die Erde triumphieret, weil der Schöpfer lebt! Diese Worte stehen am Anfang der Bach-Kantate Nr. 31 die festlichen Glanz in den Kantatengottesdienst am Ostersonntag um 11 Uhr in die ev. Immanuelkirche in Königstein bringt. Mit Pauken und Trompeten, mit Oboen und Streichern, mit Vokalsolisten und Chor drückt Bach die Freude über die Auferstehung Jesu aus. Doch auch nachdenkliche Momente integriert der damals noch junge und ungestüme Bach in diese Kantate, die so eine sehr abwechslungsreiche Struktur bekommt. Zwar ist es erst die 18te Kantate, die Bach komponierte – er stand also am Anfang seines Schaffens. Dennoch ist das Etikett „Frühwerk“ unangebracht, weil sich schon hier die herausragende Qualität und Vielseitigkeit seiner Musik zeigt, die sich dann in den folgenden über 200 Kantaten fortsetzt. Dass Bach selbst diese Kantate außerordentlich geschätzt haben muss belegen auch zwei spätere Aufführungen während seiner Zeit als Thomaskantor in Leipzig. Wie eng verwoben Text und Musik schon in dieser frühen Kantate sind, wird durch die Auslegung des Kantatentextes durch Pfarrer Dr. Neuschäfer während der Predigt noch klarer erkennbar. Und spätestens wenn es im Schlusschoral heißt „denn Jesus Christus [wird] mich führn zum ewgen Leben“ ist die frühe Meisterschaft Bachs unübersehbar.

Als Vokalsolisten singen Rahel Maas (Sopran), Christian Dietz (Tenor) und Sebastian Kitzinger (Bass) mit dem Königsteiner Vokalensemble. Sie werden begleitet vom Königsteiner Kantatenorchester unter der Leitung von Michael Muche. An der Orgel begleitet Kantor Carmenio Ferrulli den Gottesdienst. Pfarrer Dr. Neuschäfer hält die Predigt.

Details

Datum:
31. März 2024
Zeit:
11:00 - 12:30 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Evangelische Immanuelkirche Königstein
Hintere Schloßgasse 10
Königstein im Taunus,
Google Karte anzeigen