Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Johann Wolfgang von Goethe „Stella“

5. Februar 2024 - 20:00 - 22:00 CET

Zwei Frauen lieben einen Mann. Ein Mann liebt zwei Frauen. Seine eigenen Affären inspirierten den jungen Goethe zu dem „Schauspiel für Liebende“. Wie er Friederike von Brion, so hat Fernando Cäcilie verlassen, und – wie Fernando bei Stella – findet er bei Lili Schönemann die neue Liebe. Anna Schäfer in der Titelrolle, Mario Ramos als Fernando, Isabell Fischer, Barbara Krabbe und Kristina-Maria Peters zeigen, was passiert, wenn Liebe nicht auf nur eine Person beschränkt ist und das Dilemma, wenn diese Liebe auch noch erwidert wird. Genau das erlebt Fernando. Er hat seine Ehefrau Cäcilie und seine Geliebte Stella bereits verlassen und weiß nun nicht, zu welcher von beiden er zurückkehren möchte – denn er liebt sie beide und beide lieben ihn. Goethes „Stella“ ist ein Experiment, in dem der Autor die Beziehung aus Liebe radikal weiterdenkt. Denn was kann passieren, wenn wir dem Gefühl der Liebe ganz ohne gesellschaftliche Zwänge und Konventionen folgen? Dann kann genau das passieren, was Cäcilie vorschlägt: eine Beziehung zu dritt. Ohne die Konvention der Zweipersonenehe ist das absolut nicht unmoralisch, denn niemand wird betrogen oder hintergangen, alle sind einverstanden. Eine Beziehungsform, die heute als Polyamorie bezeichnet wird.

Für sein Stück hat Goethe zwei verschiedene Schlüsse geschrieben: Einmal endet es in einer glücklichen (laut Hauptpastor Goeze über die Uraufführung in Hamburg allerdings) »abscheuliche[n] und höchst verdammenliche [n]« Dreierbeziehung, das andere Mal endet es tragisch.

Einzelkarten zum Preis von 25,00 Euro (Kat I), 22,00 Euro (Kat II) sowie 16,00 Euro (Kat III) sind im Vorverkauf erhältlich über www.frankfurt-ticket.de oder telefonisch über 069 1340400. Auch im Ticketshop Oberursel, Kumeliusstraße 8 und an der Abendkasse können Karten erworben werden.

Günstigere Konditionen für die kommenden drei Vorstellungen des Stadttheaters kann man sich über ein Mini-Abo sichern. „Stella“ am 5.2. / „Schtonk!“ am 4.3. und „Amadeus“ am 26.4.24 sind im Mini-Abo für 50,00 Euro in Kat I oder 44,00 Euro in Kat II erhältlich. Die Mini-Abos sind über die vhs Hochtaunus, info@vhs-hochtaunus.de oder 06171 5848-0 erhältlich.

 

Bild: Stella_c_Bo_Lahola

Details

Datum:
5. Februar 2024
Zeit:
20:00 - 22:00 CET

Veranstaltungsort

Stadthalle Oberursel
Rathausplatz 2
Oberursel, 61440
Google Karte anzeigen