Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hennermanns Horde „Angsthasen“

16. November 2022 - 15:30 - 16:30 CET

Eine Performance mit Tanz, Musik und Sound für alle ab 4 Jahre
Achtung: Nach dem Beginn der Vorstellung ist kein Einlass mehr möglich, da jedes Stück einen Anfang und ein Ende hat.

Jedes Kind hat vor irgendetwas Angst. Wer kenn das nicht: Dunkelheit, Gewitter, Hunde, das Monster unter dem Bett oder Mama muss plötzlich gehen. Die Tänzerin Katharina Wiedenhofer und der Musiker Gregor Praml mit seinem großen Kontrabass stellen sich ihren Ängsten und nähern sich ihnen ganz behutsam an. Gemeinsam mit den Kindern begeben sie sich auf die Suche nach dem, was Angst auslöst und wie man ihr gegenübertreten kann. Jeder Schritt auf das Unbekannte wird vorsichtig und langsam genommen, immer wieder versichert sich der eine bei dem andern, keiner bleibt alleine, sondern hat immer, wenn Gefahr zu drohen scheint, die/den andere dabei. Zusammen trauen sie sich etwas zu und begreifen die Angst als Chance zu wachsen, wenn man sich ihr stellt. Scheinbare unüberwindbare Situationen kehren sich in ihr Gegenteil: Aus dunkel wird hell, aus schwer leicht, aus Zittern stolzes Lachen, aus Flüstern laute Musik.

Der Eintritt beträgt für Kinder und Erwachsene 3,- Euro pro Person; Kartenverkauf ab 02. November 2022 zu den Öffnungszeiten im Infocafé; Bitte beachten Sie die verbindlichen Altersangaben! Keine Reservierung möglich.

Details

Datum:
16. November 2022
Zeit:
15:30 - 16:30 CET
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jugendkulturtreff e-werk
Wallstraße 24
Bad Homberg v. d. Höhe, 61348
Google Karte anzeigen