Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Landgrafen von Hessen-Homburg „Eine Geschichte von Kriegshelden und kreativen Prinzessinnen“

6. Juli 2022 - 16:00 - 17:30 CEST

Mitten im 30-jährigen Krieg entstand eine neue territoriale Herrschaft im Rhein-Main-Gebiet. So klein das Fürstentum auch war, die Landgrafen von Hessen-Homburg spielten in der deutschen und europäischen Geschichte eine wichtige Rolle. Sie entschieden Kriege an der Seite der Schweden, Preußen, Österreicher, Holländer und sogar für Peter dem Großen in Russland. 1622 stand auf der Erhöhung vor dem Taunus nur eine mittelalterliche Burg. Die Landgrafen heirateten immer Prinzessinnen mit einer hohen Mitgift. Diese „Landgräfinnen“ hatten über 200 Jahre lang mit ihrem Geld und ihrem Sinn für Gartenkunst einen großen Anteil an der Neugestaltung des Schlosses und den Homburger Gartenanlagen.

Die Referentin, Frau Annemaria Lunkenbein, berichtet aus dem Fürstentum Hessen-Homburg.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung empfohlen: bernhard.neurath@gmx.de oder 06172599015

Die jeweils aktuellen Hygienevorschriften sind zu beachten.

Details

Datum:
6. Juli 2022
Zeit:
16:00 - 17:30 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Seniorentreff Friedrichsdorf
Cheshamer Straße 51a
Friedrichsdorf,
Google Karte anzeigen