Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Exkursion in den Hessenpark

18. Juni 2022 - 10:30 - 16:00 CEST

Im Freilichtmuseum Hessenpark ist eine sehenswerte Sonderausstellung zur Frühzeit der Fotografie zu sehen. Sie zeigt zum einen die technikgeschichtliche Entwicklung des 19. Jahrhunderts, zum anderen die Arbeit früher Fotografen aus der Region. Zu sehen sind historische Kameras und zahlreiche seltene fotografische Ansichten – unter anderem auch die älteste erhaltene Daguerrotypie aus Bad Homburg, entstanden vermutlich im Jahr 1840. Die Kuratoren Dr. Eberhard Mayer-Wegelin und Wolfgang Sauer übernehmen die Führung durch die Ausstellung. Anschließend besteht die Möglichkeit, im Museumsgasthaus „Zum Adler“ zu Mittag zu essen. Am Nachmittag wird der Museumsleiter Jens Scheller bei einem Rundgang über das Gelände aktuelle Projekte und Entwicklungen des Freilichtmuseums Hessenpark erläutern.

Die Teilnahmegebühr beträgt 13,50 € (8,50 € für Vereinsmitglieder). Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter www.geschichtsverein-hg.de oder telefonisch unter 06172/999-4600.

Foto: R. Werner, Das Homburger Schloss, Daguerrotypie, wohl 1840 (Foto: Städt. histor. Museum Bad Homburg/H. Ziegenfusz)

Details

Datum:
18. Juni 2022
Zeit:
10:30 - 16:00 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
Neu-Anspach, 61267
Google Karte anzeigen