Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Culinaria – Römische Esskultur im Römerkastell Saalburg Antike Esskultur mit Aktionen zum Zuschauen, Mitmachen und Probieren

6. Juni 2022 - 10:00 - 17:00 CEST

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 6. Juni 2022

Die Besucher:innen begeben sich auf eine kulinarische Zeitreise und können an verschiedenen Stellen im Kastell die ganze Bandbreite der römischen Küche entdecken. Von Geschmacksproben der einfachen Speisen über die mobile Verpflegung der Soldaten bis hin zur gehobenen Küche sind alle Geschmäcker vertreten. Die Culinaria werden gemeinsam mit der I. Römercohorte Opladen gestaltet, die ihre Versorgungszelte für alle Interessierten öffnet. Wie schmeckt frisches Brot aus dem Lehmkuppelofen? Gab es römisches Bier? Und was gab es zum Nachtisch? Diese und viele weitere Fragen beantworten die echten Römer:innen gerne. Auch zu den römischen Tischsitten, dem Geschirr sowie den Küchenutensilien gibt es vielfältige Informationen.

Die Ausstellungen der Saalburg haben zu dem Thema viel zu bieten. Neben originalen Funden aus der Römerzeit wie Geschirr, Besteck und Küchenutensilien aller Art gibt es eine detailgetreu rekonstruierte römische Garküche zu sehen.


An beiden Tagen (Pfingssonntrag und – montag starten stündlich Kurzführungen im Kastell mit Infos zum Leben und Alltag der Menschen auf der Saalburg vor knapp 2000 Jahren.


Für besonders wissenshungrige Gäste bietet der Vortrag „Kochen wie die Römer gar nicht so einfach“ Hintergrundwissen zu archäologischen Funden und den Herausforderungen beim Nachkochen der römischen Rezepte. Wie weit können nachgekochte Speisen römischen Originalen entsprechen? Wie können die Rezepte aus den erhaltenen römischen Kochbüchern übertragen werden? Oft ist nicht klar, welchen heutigen Lebensmitteln die damals verwendeten entsprechen. Kann man Fleischqualitäten vergleichen? Oder Getreidesorten? Welches Gemüse oder Gewürz ist
gemeint? Experimente liefern überraschende Ergebnisse was den Geschmack betrifft. Der Vortrag von Dr. Hannes Lehar, Universität Innsbruck, ist am Pfingstsonntag, 5. Juni um 11 Uhr im Veranstaltungsraum der Fabrica zu hören.


Wer beim Mitmachen und Probieren Appetit auf mehr bekommt, ist herzlich willkommen, sich mit römischen Speisen und Getränken im Museumsrestaurant Taberna verwöhnen zu lassen.

Der Eintritt beträgt an diesen Tagen sieben Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. Die große Familienkarte für zwei Erwachsene mit Kindern kostet vierzehn Euro, die kleine Familienkarte für eine erwachsene Person mit Kindern sieben Euro. Es gibt keine Ermäßigungen und Gruppenpreise. Im Eintritt ist die Teilnahme an allen Führungen und Aktionen eingeschlossen.

Archäologischer Park und Museum sind von 9 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso der Museumsshop. Das Museumsrestaurant Taberna öffnet von 10 bis 18 Uhr.


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel wie zum Beispiel die Kulturbuslinie 5 ab Bad Homburg, da das Angebot an Parkplätzen auf der Saalburg begrenzt ist.


Informationen hierzu siehe www.saalburgmuseum.de unter Besuch/Anreise.

Details

Datum:
6. Juni 2022
Zeit:
10:00 - 17:00
CEST
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Römerkastel Saalburg
Saalburg 1 (Am Römerkastel)
Bad Homberg, 61350
Google Karte anzeigen