Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chagall – Welt in Aufruhr

1. Dezember 2022 - 11:30 - 14:30 CET

Führung durch die Ausstellung
 mit anschließendem Mittagessen ein.
Die Schirn Kunsthalle Frankfurt beleuchtet eine wenig bekannte, aber wichtige Seite von Marc Chagalls Schaffen mit rund 100 eindringlichen Gemälden, Papierarbeiten und Kostümen aus den 1930er- und 1940er-Jahren, in denen sich seine farbenfrohe Palette aufgrund der Zeitumstände zunehmend verdunkelt.
Die nächste Parkmöglichkeit ist im Parkhaus Dom/Römer.
Die Teilnehmer:innen treffen einander eine halbe Stunde vor Führungsbeginn, um 11.00 Uhr, im Eingangsfoyer im Erdgeschoss, um die Eintrittskarten zu lösen und die Garderobe einzuschließen.
Geld für die Führung (inkl. Trinkgeld 5 Euro) und für den Eintritt (Gruppenermäßigung 10 Euro) sowie Museumsufercards, Ehrenamtscards bitte bereithalten.

Zur Führung  sind maximal 25 Personen zugelassen. Bitte in folgendem Nuudel-Link einzeln anmelden (Name und grüner Hacken) und dann speichern.
https://nuudel.digitalcourage.de/ycDTfazLy422sj63

Zur Vorbereitung und für alle, die an diesem Tag nicht mitkommen können: https://schirn.de/chagall/digitorial/

Für das gemeinsame Mittagessen um 13.00 Uhr sind im Restaurant „Zum Schwarzen Stern“, Römerberg 6, im Wintergarten – etwas separiert von den anderen Gästen – Tische reserviert. Es gibt eine für Gruppen vorgesehene Speisekarte. Außerdem gibt es immer ein Tagesgericht und kleine Sonderwünsche können auch erfüllt werden.

Details

Datum:
1. Dezember 2022
Zeit:
11:30 - 14:30 CET
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kunsthalle Schirn
Römer­berg
Frankfurt am Main,
Google Karte anzeigen