Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arri Dillinger und Peter Luyendyk „Wolf sollst du mich nennen“

26. Januar 2023 - 17:00 - 19:00 CET

Ein ungewöhnliches Bett in Bockenheim, vor dem die sorgfältig abgestellten Schuhe von Intimität zeugen, ein verlorengegangener Zwilling, der einer Buchhändlerin Sätze vorliest, eine zu mähende Problem-Wiese, für die Ella mit eigenwilligen Methoden eine geniale Lösung findet. Wie kommt man darauf, eine Liebeserklärung mit dem Geruch der Sonne zu verbinden? Was hat es mit einem geheimnisvollen Testament auf sich, das zwischen den Seiten einer alten Bibel gefunden wird? Und was macht eigentlich ein ‚Mann für gewisse Stunden‘, wenn er in Rente ist? Wie und warum erfährt Tristan, dass die zweifelhafte Kreuzung von menschlicher und tierischer DNA äußerst bedrohlich ist.

Die Lesung wird musikalisch begleitet von Paul Pfeffer.

Die Erzählungen der Buchpreisträgerin Arri Dillinger und des niederländischen Autors Peter Luyendyk handeln von aktuellen Themen und von skurrilen und geheimnisvollen Persönlichkeiten, von Lebensentwürfen, berührend, augenzwinkernd, manchmal abstrus. Wer sich hierauf einlässt, darf sich auf eine vergnügliche Lektüre freuen! Mehr Info bei Peter Luyendyk – tel. 0176-51868151 bzw. luyendyk@uniscripta.de

Der Eintritt beträgt 9 Euro. Darin enthalten Brezel und Wasser. Der Nettoerlös ist für die Ukraine Hilfe bestimmt.

Bild: Ausschnitt Buchcover

Details

Datum:
26. Januar 2023
Zeit:
17:00 - 19:00 CET
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Johannesgemeinde
Kurhausstr. 22
Hofheim im Taunus,
Google Karte anzeigen