Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

85. Sekt- und Biedermeierfest in Eltville am Rhein

1. Juli 2022 - 4. Juli 2022

Vier Tage lang bietet das bekannte Weinfest ein buntes Programm in wunderschönem Ambiente direkt am Rheinufer unter den Platanen bis zur Kurfürstlichen Burg. Die Platanenbühne ist Schauplatz für die offizielle Eröffnung. Am Freitag um 18.30 Uhr lässt Bürgermeister Patrick Kunkel gemeinsam mit dem Weinbauvereinsvorsitzenden Ralph Post die diesjährigen Eröffnungskorken knallen.

Königliche Krönung
Die Rheingauer Weinmajestäten, die zur Eröffnung geladen sind, gehören zum Fest, wie der Sekt und Wein selbst. Sie sind Aushängeschild, Symbol- und Werbefigur gleichermaßen. Die Eltviller Weinkönigin Lydia Heerah gibt am Eröffnungstag die Krone an ihre Weinprinzessin Sofia Hutfleß weiter. Gleichzeitig wird auch eine neue
Weinprinzessin gekrönt. Beatrice Kreuzberger begleitet dieses Amt die nächsten Jahre und repräsentiert somit in der gesamten Region den Wein der Eltviller Winzer.

Am Freitagabend um 18.15 Uhr startet der Krönungszug an der „MM Villa“. Der Eltviller Weinbauverein, Mitglieder des Biedermeiervereins und Weinhoheiten aus dem
ganzen Rheingau begleiten dabei die neuen Hoheiten zur Platanenbühne. Anschließend wird das 85. Sekt- und Biedermeierfest eröffnet.

Aber nicht nur Weine und Sekte der Eltviller Winzerinnen und Winzer bieten eine vielfältige Auswahl – sondern auch das Rahmenprogramm. Auf drei verschiedenen
Bühnen unter den Platanen am Rhein, am KD-Anleger und im Burgzwinger werden Musikbands und Kunstschaffende an den vier Festtagen wieder für unvergessliche Stunden sorgen. Neben Verkaufsständen, die zum Flanieren und Verweilen einladen, Kindertheater und Schifffahrten, werden auch eine moderierte Sektprobe sowie Stadtführungen angeboten.

Natürlich darf auch die Biedermeieratmosphäre nicht fehlen. Wer während des Festes den besten Blick auf die vornehmen Damen und Herren haben will, sollte am Nachmittag des Festsonntags kommen. Dann flanieren die Mitglieder und befreundeten Vereine des Eltviller Biedermeiervereins über den Festplatz.

Ein märchenhaftes Theaterstück erwartet am Sonntag um 14 Uhr die jüngsten Festbesucher:innen. Am Brunnen im Burghof der Kurfürstlichen Burg wird „Der Froschkönig“ durch das Galli Theater Rheingau aufgeführt und der Verein MÜZE bietet eine große Kuchentafel an.

Der Burgladen der Tourist-Information in der Kurfürstlichen Burg hat an allen Festtagen geöffnet. Wer möchte, kann sich hier ein Glas Sekt gönnen und dieses im idyllischen Burghof genießen. Mit einem Abschlussfeuerwerk endet das Fest am Montagabend.

Weitere Informationen erhalten Interessierte in der Tourist-Information in der Kurfürstlichen Burg, Burgstraße 1, Telefon 06123 9098-0 oder unter www.eltville.de.

Details

Beginn:
1. Juli 2022
Ende:
4. Juli 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

siehe Veranstaltungstext