Magistrat hat zugestimmt

Investitionszuschuss für TSV Bleidenstadt

1. September 2021

Taunusstein (ut). Der Magistrat hat dem Investitionszuschuss für den TSV Taunusstein-Bleidenstadt e.V. in Höhe von 33.715 Euro zugestimmt.

Mit der Förderung finanziert der Verein die Ausstattung des neuen Vereinsheims für fünf Einbauschränke und Garderobenbänken für die sechs Kabinen sowie die Schiedsrichterkabine. Ebenso werden anteilig die Kosten für die Thekenkonstruktion übernommen.

Der Verein selbst übernimmt die Kosten für die Ausstattung der Küche, Theke und die Einrichtung des Gemeinschaftsraumes. Die Gesamtkosten betragen rund 67.000 Euro. Der Verein hat sich mit viel Eigenleistung für das neue Vereinsheim engagiert. Während der Pandemie konnte der Verein – wie viele andere – kaum zusätzliche Erträge bei Festen oder Feiern erwirtschaften, um die Kosten für die gesamte Ausstattung selbst finanzieren zu können.