Restkarten für November-Flohmarkt

31. Oktober 2022

Oberursel (ut). „Auf zum Orscheler Flohmarkt in der Adenauerallee!“, so lautet das Motto für Schnäppchenjäger:innen am jeweils dritten Samstag eines Monats. Auch viele Verkäufer:innen haben hier mittlerweile einen Stammplatz. Am Samstag, 19. November 2022, ist es wieder soweit: Über 200 Stände bieten von 7 bis 13 Uhr in der Adenauerallee, der Frankfurter Landstraße, der Nassauer Straße und auf dem Bahnhofsvorplatz Gebrauchtwaren, Antikes und Kurioses, Spielzeug, Bekleidung und vieles mehr.

Für diesen Markttag gibt es noch freie Restplätze. Diese sind online unter https://www.oberursel.de/de/erleben-entdecken/veranstaltungen/flohmarkt/ erhältlich. Sie können, nach Terminvereinbarung, auch im Rathaus erworben werden. Kinder bzw. Jugendliche bis 14 Jahre benötigen keine Platzkarten und können ihre Stände im gekennzeichneten Bereich an der Adenauerallee aufbauen. Dort müssen jedoch vorwiegend Spielsachen und Kindermedien verkauft werden.  

Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren dürfen kostenfrei einen Standplatz buchen, müssen aber während des gesamten Flohmarktes am Stand anwesend sein. Die Buchung der Jugendplätze U16 ist ebenfalls online möglich.

Gewerbliche Händlerinnen und Händler können nicht am Flohmarkt teilnehmen. 

Bei Rückfragen und für Terminvereinbarungen stehen die Mitarbeiter:innen des Einwohnerbüros unter Telefon 06171 502 262 zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es auch unter: https://www.oberursel.de/de/erleben-entdecken/veranstaltungen/flohmarkt/