Brunnenfest: Lichterkette aus Solida­rität mit den Menschen in der Ukraine

8. Juni 2022

Oberursel (ut). Vom 10. bis 13. Juni 2022 feiert Oberursel das 41. Brunnenfest. Die Stadt, der Vereinsring Oberursel e.V. und die Schausteller:innen rufen gemeinsam zu einer Aktion gegen den Krieg in der Ukraine auf: Am Montag, dem 13. Juni, findet um 22.30 Uhr eine stille Mahnwache in Form einer Lichterkette unter dem Motto „Stoppt den Krieg!“ statt. Die Lichterkette wird auf der Straße An der Herrenmühle/ Ecke Obere Hainstraße gebildet und geht entlang des Eingangsbereichs des Festplatzes Bleiche. Die Kerzen können vor Ort gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös kommt direkt dem städtischen Spendenkonto „Ukraine-Hilfe“ zu­gute.

In der Vergangenheit fand zum Abschluss des Brunnenfestes am Montagabend immer ein großes Höhenfeuerwerk statt. Die Veranstalter hatten sich aber schon vor Wochen dafür ausgesprochen, aus Umweltschutzgründen und aus Rücksichtnahme auf die Geflüchteten aus der Ukraine, die in Oberursel eine vorläufige Heimat gefunden haben, auf Raketen und Böllerei zu verzichten.