Kindermeilen-Kampagne 2021

Bürgermeister Lars Keitel mit Teilnehmern der Kindermeilen-Kampagne in der Aula der Peter-Härtling-Schule. - Foto: Stadt Friedrichsdorf

6. Oktober 2021

Friedrichsdorf (ut). Grüne Meilen für das Weltklima – Kleine Klimaschützer unterwegs! Das ist das Motto der Kindermeilen-Kampagne, die bereits seit 2002 jährlich durchgeführt und vom Klima-Bündnis organisiert wird. Bei der Kampagne kommen die Kinder eine Woche lang zu Fuß, mit dem Rad oder dem Roller zu Schule und leisten so einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Für jeden „grünen Weg“ darf das Kind einen grünen Aufkleber in sein Sammelheft kleben. Die europaweit gesammelten Grünen Meilen werden anschließend durch das Klima-Bündnis bei der UN-Klimakonferenz in Glasgow präsentiert.

In diesem Jahr konnten die Kinder der Friedrichsdorfer Grundschulen, sowie die Kinder des Kinderhaus Wirbelwind  insgesamt 10.781 Grüne Meilen sammeln. Die Grünen Meilen wurden dann am 4. Oktober 2021, in der Aula der Peter-Härtling-Schule dem Bürgermeister Lars Keitel feierlich überreicht. „Ich freue mich über die vielen gesammelten Meilen, denn sie schützen nicht nur das Klima, sondern sorgen auch für gesunde Bewegung“, so Lars Keitel.  Die gebastelten Plakate werden im Rathaus ausgestellt.