Bürgerempfang am Tag der Deutschen Einheit - Anmeldung bis 24. September erforderlich

19. September 2021

Flörsheim (ut). Stadtverordnetenvorsteher Michael Kröhle und Bürgermeister Dr. Bernd Blisch laden die Bürger:innen der Stadt am Tag der Deutschen Einheit, Sonntag, 3. Oktober, zu einem festlichen Bürgerempfang in die Stadthalle, Kapellenstraße 1, ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.

Den Festvortrag hält Johannes Heger, Geschäftsführer des Hessischen Städte- und Gemeindebundes gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Bernd Blisch zum Thema „Die Gebietsreform 1971/1972 – im lokalen, regionalen und überregionalen Kontext; 50 Jahre Zusammenschluss von Flörsheim, Weilbach und Wicker“.

Auf dem Programm stehen ebenso die Ehrungen von Bürger:innen, Vereinen oder Institutionen, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Die musikalische Ausgestaltung der Feier übernimmt eine Abordnung des Musikvereins 1954 Flörsheim am Main e.V.

Aufgrund der coronabedingten Vorgaben ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 24. September per E-Mail an rathaus@floersheim-main.de oder telefonisch unter 06145 955-100 möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Einlass erfolgt unter Beachtung und Nachweiskontrolle der 3G-Regeln ab 10 Uhr.

Im Anschluss an das offizielle Programm lädt die Stadt Flörsheim am Main die Besucher:innen zu einem Glas Wein ein, sofern es die Entwicklung der Inzidenzzahl tagesaktuell zulässt.