Zeugen gesucht: Mountainbiker belästigt Joggerin

13. Oktober 2021

Bad Homburg (ut). Bereits am späten Samstagnachmittag, 9. Oktober, kam es in Gonzenheim zu einer sexuellen Belästigung, bei der eine 30-jährige Sportlerin von einem unbekannten Mann angefasst wurde. Die Geschädigte gab gegenüber der Polizei an, dass sie gegen 16.30 Uhr im Bereich des Ellerhöhweges joggte, als sich der Unbekannte von hinten auf einem Fahrrad näherte. Im weiteren Verlauf soll der Mann die 30-Jährige vorsätzlich am Hintern berührt und sich dann zügig vom Tatort entfernt haben. Er sei etwa 20 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und mit einem schwarzen Kapuzenpullover sowie einer dunklen Jogginghose bekleidet gewesen. Zudem war der Täter auf einem schwarzen Mountainbike unterwegs, welches der Geschädigten vor allem wegen der orangefarbenen Schutzbleche und weiterer orangefarbener Elemente aufgefallen sei.

Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die Hinweise zu dem Vorfall oder dem auffälligen Fahrrad machen können, sich unter der Telefonnummer 06172-120.0 zu melden.