Frauenzimmer öffnen wieder ihre Türen

31. August 2021

Bad Homburg (ut). Die Internationalen Frauenzimmer öffnen nach der pandemiebedingten längeren Pause wieder in den vier Bad Homburger Stadtteilen Gartenfeld, Kirdorf, Oberste Gärten und Ober-Eschbach.

In den Internationalen Frauenzimmern treffen sich Frauen aus vielen Ländern, auch aus Deutschland. Die Frauenzimmer sind ein Treffpunkt für Frauen, um neue Kontakte zu knüpfen, das Leben in Bad Homburg sowie andere Kulturen kennenzulernen, sich über vielfältige Themen auszutauschen, voneinander zu lernen, Ausflüge zu machen und Spaß zu haben.

Termine:

Internationales Frauenzimmer im Stadtteil- und Familienzentrum Gartenfeld: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, erstes Treffen: 7. September 2021. Ort: Gemeindehaus Gartenfeld, Brüningstraße 29. Zeiten: 9.30 bis 11.30 Uhr

Internationales Frauenzimmer im Stadtteil- und Familienzentrum Kirdorf / Eichenstahl: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, erstes Treffen: 2. September 2021. Ort (im September 2021): Jugendclub Oberste Gärten, Oberste Gärten 1. Ort (ab 7. Oktober 2021): Hauptstraße 12. Zeiten: 9.30 bis 11.30 Uhr

Internationales Frauenzimmer im Stadtteil- und Familienzentrum Mitte: NEU:  wöchentlich mittwochs ab 8. September 2021 Dietigheimer Straße 24. Zeiten: 9.30 bis 11.30 Uhr

Internationales Frauenzimmer im Stadteil- und Familienzentrum Ober-Eschbach jeden 2. und 4. Dienstag im Monat. Erstes Treffen: 14. September 2021 NEU 2021: St. Elisabeth, An der Leimenkaut 5. Zeiten: 9.30 bis 11.30 Uhr.

Die Frauenzimmer Berliner Siedlung und Gonzenheim werden vorerst nicht wieder geöffnet. Die Besucherinnen dieser Frauenzimmer sind in allen anderen Frauenzimmern herzlich willkommen.

Alle Termine sind auf der städtischen Homepage unter www.bad-homburg.de/frauen zu finden.

Information und Kontakt: Kommunale Frauenbeauftragte der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe, Gaby Pilgrim, Telefon 06172/100 3002, Email: gaby.pilgrim@bad-homburg.de oder Büro für Interkulturelle Angelegenheiten, Alexandra Kirschner-Wedell, Telefon 06172/100 5036, Email: alexandra.kirschner-wedell@bad-homburg.de.